Kompetenzen

Die Berater von Haselhorst Associates sind mit der Lösung aller krisenspezifischen Probleme vertraut. Die Expertise reicht von der umfassenden Sanierung über die Restrukturierung bis hin zum aktiven Krisen- und Interim-Management. Wir gestalten mit Ihnen gemeinsam die Konsolidierung Ihres Unternehmens für einen erfolgreichen Turnaround.

Durch die Anwendung moderner Management-Konzepte setzen Haselhorst Associates die Restrukturierung eines Unternehmens schnell und erfolgsorientiert um. Häufig zögern Menschen gegenüber existenziell erforderlichen Veränderungen. Wir helfen Ihnen bei schwierigen Entscheidungen.

Haselhorst Associates garantieren eine gründliche, faktenorientierte Ursachenanalyse, leiten daraus die erforderlichen Maßnahmen ab und begleiten deren Umsetzung operativ bis zum Erfolg. 

Unsere Leistungen im Bereich Restrukturierung

> Programme zur Ertragssteigerung

Schon bevor sich Ergebnis- und Liquiditätsprobleme abzeichnen, können fundierte Maßnahmen zum Vermeiden einer Krisensituation beitragen. Bestandteil einer erfolgreichen Restrukturierung zur nachhaltigen Ertragssteigerung ist neben der Qualität der Konzepte vor allem deren rechtzeitige Umsetzung.

Haselhorst Associates unterstützen Sie bei der systematischen Umsetzung von Programmen zur Ertragssteigerung. In einem ersten Schritt erarbeiten wir gemeinsam mit Ihren Fachabteilungen detaillierte Maßnahmenpläne, die eine Projektsteuerung ermöglichen und die Basis für das Projekt-Controlling bilden. Die detaillierte Definition eines Maßnahmenplans und klar strukturierter Arbeitspakete macht den systematischen Verlauf der Restrukturierung für Sie nachvollziehbar. Zu Absicherung des Erfolgs übernehmen Haselhorst Associates dabei gern die operative Verantwortung: Wir realisieren das erarbeitete Konzept, kontrollieren und steuern den Projektfortschritt und führen so die Maßnahmen zum sicheren Erfolg. 

> Kostensenkungsprogramme

Die wachsenden Herausforderungen des Wettbewerbs zwingen Unternehmen laufend, die Kostenstrukturen anzupassen und die Effizienz der internen Prozesse zu verbessern. Effektive und zielgerichtete Kostensenkungsprogramme dürfen das operative Geschäft nicht negativ beeinflussen.


Haselhorst Associates unterstützen Sie bei der Erarbeitung und Umsetzung effizienter Konzepte. Der Ausgangspunkt für die Realisierung der vorhandenen Potenziale sind eine genaue Kenntnis Ihres Geschäftsmodells und eine detaillierte Bestandsaufnahme der Kostenstruktur. Auf dieser Basis leiten wir die passenden Maßnahmen ab, definieren gemeinsam mit Ihnen effiziente Arbeitspakete und begleiten Sie bei deren operativer Umsetzung.

> Standortkonzepte

Durch die zunehmende Globalisierung steigt für viele Unternehmen der Konkurrenzdruck in den angestammten Märkten. Gleichzeitig rücken für bestehende Kunden internationale Absatzmärkte immer näher. Der deutsche Mittelstand befindet sich daher permanent im Umbruch: Der bestehende „Manufacturing-Footprint“ muss laufend überprüft und den jeweiligen Anforderungen entsprechend neu ausgerichtet werden. Ob es um die Restrukturierung bestehender oder die Gründung neuer Standorte geht – hier ist das Top Management gefragt.


Die wesentlichen Treiber bei der Erarbeitung einer Footprint-Strategie sind Markt- und Kundennähe bei kostenneutraler und flexibler Kapazität. Haselhorst Associates unterstützen und begleiten Sie operativ bei der strategischen Entwicklung und Anpassung bestehender und neuer Standorte.

> Working Capital Management

Vor dem Hintergrund sinkender Margen durch steigenden Wettbewerbsdruck und den immer strikter werdenden Bedingungen bei der Kreditvergabe sind neue Lösungen zur finanziellen Sicherung von Unternehmen gefragt.


Ein aktives und solides Working Capital Management ist ein äußerst wirkungsvolles Instrument zum Freisetzen liquider Mittel und zur Reduktion von Kosten. Nicht nur in Krisenphasen, sondern auch in denen des Wachstums garantiert es das volle Ausschöpfen vorhandener Potenziale.


Die Bandbreite an möglichen Maßnahmen zur Verbesserung des Working Capital ist groß. Haselhorst Associates identifizieren wesentliche Hebel entlang Ihrer gesamten Wertschöpfungskette und definieren zielgerichtet mit Ihnen gemeinsam Maßnahmen zum Heben vorhandener Liquiditätspotenziale. Bei deren Umsetzung stellen wir gleichzeitig sicher, dass ein professionelles Working Capital Management in Ihren organisatorischen Strukturen nachhaltig verankert wird.

> Einkaufsoptimierung

Ein entscheidender Erfolgsfaktor zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit ist ein solide organisierter Einkauf – besonders in einer Zeit, die durch eine Internationalisierung der Märkte, steigende Materialkostenanteile und eine zunehmende Volatilität der Nachfrage- und Beschaffungsmärkte bestimmt ist. Haselhorst Associates unterstützen Sie bei der strategischen Neuausrichtung Ihrer Einkaufsorganisation. Dabei identifizieren wir in einem ersten Schritt anhand folgender Stellhebel die Kostensenkungs- und  Liquiditätspotenziale:

 

•  Beschaffungsprogramm

•  Lieferantenstruktur

•  Preise und Konditionen

•  Einkaufsorganisation

•  Einkaufsprozesse

 

In enger Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Mitarbeitern Ihrer Einkaufsorganisation erarbeiten wir in einem zweiten Schritt das passenden Konzept und übernehmen während dessen Umsetzung die Verantwortung für das Projekt-Management.

 

> Sanierungsgutachten nach IDW S 6

In Krisenphasen mit einer problematischen Liquidität leidet oft das Vertrauen zwischen Management, Kreditgebern oder anderen Stakeholdern. Ein Sanierungsgutachten durch einen unabhängigen Dritten sorgt in kritischen Phasen Zeit für Transparenz und bietet eine objektive Einschätzung der Sanierungsfähigkeit eines Unternehmens. Haselhorst Associates unterstützen Sie bei der Erstellung von Sanierungsgutachten und entwickeln einen sicheren Weg zur Wiederherstellung der finanziellen Stabilität.


Zu folgenden Punkten beziehen wir dabei Stellung:

 

•  Wirtschaftliche und finanzielle Situation des Unternehmens

•  Beurteilung der strategischen und operativen Geschäftsentwicklung
    unter Berücksichtigung externer und interner Einflüsse

•  Darstellung des Handlungsbedarfes zur Restrukturierung

•  Ableitung eines realisierbaren Konzepts zur Krisenbewältigung
    und nachhaltigen Unternehmensausrichtung

 

Wir unterstützen Sie bei der Kommunikation mit allen Stakeholdern, speziell den Verhandlungen mit involvierten Banken oder potenziellen Investoren. Dabei verbessern Haselhorst Associates anhand eines Konzepts zur Wiederherstellung der finanziellen Stabilität Ihre Verhandlungsposition entscheidend. So treiben wir die Umsetzung des Sanierungsprozesses möglichst schnell voran.


Unsere Sanierungsgutachten schaffen Transparenz und zeigen Wege aus der Krise. Sie entsprechen allen Anforderungen des Standards IDW S 6.


Beratungsansatz als pdf öffnen

> Sanierungs-Management (CRO)

Bei Bedarf werden wir im Rahmen von Restrukturierungsfällen auch als Chief Restructuring Officer oder Interim Manager tätig.


Im Vergleich zu anderen Restrukturierungsberatungen, die sich überwiegend auf  kurzfristige Einsparpotentiale fokussieren, entwickeln wir Sanierungskonzepte, in denen alle Elemente für ein nachhaltig erfolgreiches Geschäftsmodell aufeinander abgestimmt werden. Nach einer Beurteilung der Krisenursachen und der Ableitung geeigneter Maßnahmen installieren wir ein Projekt Management Office für deren Umsetzung und Controlling. So stellen wir einen erfolgreichen Turn-Around sicher. 

Projektbeispiele

> Automobilzulieferindustrie

Konzeption und Umsetzung der Kapazitätenanpassung südeuropäischer Tochtergesellschaften


> Fallstudie als PDF öffnen

 

Erarbeitung eines Restrukturierungskonzeptes und Umsetzungsmanagement


> Fallstudie als PDF öffnen

 

Konzept und Umsetzung des Profit Improvement Program


> Fallstudie als PDF öffnen


> Energie- und Technologiekonzern

Entwicklung Standortkonzept und Umsetzungsmanagement Werkschließung Frankreich

> Fallstudie als PDF öffnen

> Hersteller Spielwaren

Erarbeitung Restrukturierungskonzept und Interimsmanagement (CRO)

> Metallverarbeitungsunternehmen

Erstellung Sanierungsgutachten in Anlehnung an IDW S6

> Fallstudie als PDF öffnen

ANSPRECHPARTNER

Sabrina Hirniak
Project Manager

Kontakt